Blog

Unternehmerdialog 2016

Kaminabend 2016 in Basel: Chefsache Industrie 4.0 - Strategien zur Gestaltung des digitalen Wandels und Erfolgsfaktoren in der Diskussion.

Teilen

Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

Kaminabend 2016

AM 1. DEZEMBER 2016 AB 18.30 UHR

CHEFSACHE INDUSTRIE 4.0 – DIGITALE INTELLIGENZ VON GESCHÄFTSMODELLEN

Die unternehmerische Leistungsfähigkeit der Zukunft ist untrennbar mit ihrer Wandlungsfähigkeit in der Gegenwart verbunden. Die rasant voranschreitende Digitalisierung der Produkte, die allgegenwärtige Vernetzung von Menschen, Maschinen und Systemen sowie der ständige Wandel in den Beziehungen zwischen Lieferanten und Herstellern stellt die Unternehmen vor ausserordentliche Herausforderungen.

Neue Anbieter drängen auf den Markt, realisieren sogenannte disruptive Geschäftsmodelle und fordern damit die etablierten Anbieter auf vielfältige Art und Weise heraus. Es ist deshalb lohnenswert, einmal über das eigene Geschäftsmodell nachzudenken und gleichzeitig einen Blick auf die neuen Mitspieler zu werfen. 

Wie verhalten sich diese, was machen sie anders und warum ist das so erfolgreich? Gerne wollen wir diese und andere Aspekte mit Ihnen und unseren Gästen diskutieren und allenfalls Input geben für Ihre eigenen Strategien zur Gestaltung des digitalen Wandels.

Unser Programm

18:30 Uhr

Eintreffen der Gäste und Apéro im Restaurant Schlüsselzunft, Basel

19:00 Uhr

Begrüssung, Günther Widmann, VR-P METRIKS Schweiz AG

19:15 Uhr

Chefsache Industrie 4.0 – Digitale Intelligenz von Geschäftsmodellen Impulsvortrag: Günther Widmann

Moderation: Hans Gall, Divisionär a D, Internationaler Beirat METRIKS Schweiz AG

20:00 Uhr

Gemeinsames Abendessen und entspannter Plausch bei Tisch

Das könnte Sie auch interessieren

Produktivität steigern

Wie lassen sich Effizienz und Produktivität nachhaltig verbessern?
Wir stellen die drei wichtigsten Enabler vor.

Work from anywhere

Dezentrales Arbeiten ist eine Fragen von Technologie, Arbeitskultur und neu fokussierten Führungstechniken

EVU-Lösungen

Recruiting | Qualifikation | Produktivität:
Dem Lokführer-Mangel begegnen und Ressourceneinsatz optimieren

Scroll to Top